Cube Travel - Exzellent Reisen
Fiji geht auch aktiv. © Talanoa Treks

Fiji geht auch aktiv. © Talanoa Treks

So haben Touristen den Südsee-Staat noch nicht erlebt: Auf ein- bis fünftägigen Wander-Touren können Fiji-Urlauber jetzt authentische Einblicke in das traditionelle Leben der einheimischen Dorfbevölkerung bekommen. Die Routen des Trekking-Veranstalters „Talanoa Treks“ führen durch unberührte Natur und durch viele ländliche Inseldörfer. Dort steht der kulturelle Austausch mit den gastfreundlichen Fijianern im Vordergrund. Die Einheimischen stellen den Wanderern erfahrene Trekking-Guides zur Seite, errichten ihre Nachtquartiere und verpflegen sie mit typischen Speisen aus der Fiji-Küche.
Weit ab von Fijis Traumständen führen die Trekking-Routen durch das abwechslungsreiche und tropisch bewachsende Landesinnere der Hauptinsel Viti Levu. Dabei geht es durch üppige Natur, über Berge und Vulkane, zu tosenden Wasserfällen oder auch Fijis höchster Erhebung (Mount Tomanivi, 1.323 Meter). Begleitet werden die Wandergruppen von einheimischen Trekking-Guides. Das Etappenziel sind dann kleine Dorfgemeinschaften. Die freundlichen Bewohner erwarten ihre Gäste bereits und bereiten typische Fiji-Mahlzeiten vor. Ein Highlight des Besuches sind die traditionellen Zeremonien, bei denen die Urlauber feierlich in die Gemeinschaft aufgenommen werden. Die Übernachtung findet entsprechend der gewählten Tour direkt in den Inseldörfern statt.
Je nach Abenteuerlust und Ausdauer bietet Talanoa Treks den Urlaubern verschiedene Touren zur Auswahl. Von einer Tages-Tour zu Wasserfällen und Höhlen (ab 95 Euro), über drei- bis viertägige Erkundungs-Touren (ab 205 bis 445 Euro) bis zum großen Fünf-Tages-Abenteuer (ab 575 Euro) mit Fijis Gipfelbesteigung ist für jeden etwas dabei. Die Preise der mehrtägigen Touren mit ihren bis zu 21 Kilometer langen Teiletappen enthalten neben den authentischen Übernachtungen auch die Mahlzeiten in den Inseldörfern. Buchbar sind die Trekking-Abenteuer unter anderem über die Reiseveranstalter Karawane Reisen, Boomerang Reisen und Australia Tours.
Talanoa Treks ist Fijis einziger spezialisierter Anbieter für Wander-Touren und kann auf zehn Jahre Trekking-Erfahrung im Südsee-Staat zurückblicken. „Talanoa“ bedeutet „diskutieren“ und „Geschichten erzählen“ und verdeutlicht die kulturelle Begegnung, die der Veranstalter zwischen Dorfbewohnern und Wanderern ermöglicht. Durch das Einbinden der entlegenen Dorfgemeinschaften in die verschiedenen Touren verfolgt Talanoa Treks ein nachhaltiges Tourismus-Konzept. Die Einnahmen werden deshalb in Schulungen der Tour-Guides sowie in die Infrastruktur investiert.

Mehr Einzelheiten zu den Touren erfahren Sie in unserem Büro.

Diese Meldung wurde uns von der Touristikdepesche zur Verfügung gestellt.

Besuchen Sie
New York

verwandte Beiträge

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen